Previous Entry Share Next Entry
Neue 5.14.1 Taschenreferenz
kephra_lk
Auch wenns nach Nabelschau klingt, ich bin stolz auch nur Testleser der Pocketref gewesen zu sein. Dabei gehts nicht um den Aufwand. Links pflege ich auch sonst. Und auch sonst waren es nur wenige Stunden perldoc lesen, was ich eh für das Tutorial, das ich gerade schreibe, tun musste. Die Coremodule sind leider rausgefallen und neues Material kam sehr sparsam (mehr Details in der nächsten $foo).

Auf meinem ersten Perl Workshop 2005 in Dresden gewann ich in der Tombola die dritte (5.6 er) Version (die einzige mit der lustigen Einleitung von Larry). Und ich lernte damit quasi die Tiefen der Sprache. Johan war es auch der meinen CPAN - Account freischaltete (Synchronizität ?). Das einige meiner Vorschläge jetzt im Buch sind, seh ich als Schulterklopfen der alten Bärte. Und ich sehe mich nicht mehr als den Anfänger :). Und wenn euch was juckt, macht mit. In der Perlgemeinschaft mitmachen ist manchmal einfacher als man meint.

?

Log in